"Radio 7 Drachenkinder" ermöglicht Ausflug in das Legoland

Kinder der Wohngruppen des KJF Berufsbildungs- und Jugendhilfezentrums Sankt Nikolaus erleben einen tollen Tag
Viel Spaß hatten die Kinder beim gemeinsamen Ausflug ins Legoland (Foto: KJF/privat)
Viel Spaß hatten die Kinder beim gemeinsamen Ausflug ins Legoland (Foto: KJF/privat)
30. Oktober 2020

Einen erlebnisreichen Tag im Legoland in Günzburg haben die 7 bis 15-jährigen Kinder zweier Wohngruppen des KJF Berufsbildungs- und Jugendhilfezentrums Sankt Nikolaus in Dürrlauingen jüngst gemeinsam verbracht. Sowohl für die Jüngeren als auch für die Älteren bietet der Freizeitpark eine ganze Reihe spannender Attraktionen. Bereits einige Wochen zuvor konnten sich die Kinder über einen Ausflug ins Ravensburger Spieleland freuen. Ermöglicht wurden beide Erlebnistage von der Aktion "Radio 7 Drachenkinder".

Das KJF Berufsbildungs- und Jugendhilfezentrum Sankt Nikolaus hat den Auftrag, junge Menschen auf das Leben vorzubereiten, um ihnen eine gesellschaftliche Teilhabe zu ermöglichen. Neben der Schaffung beruflicher Perspektiven sind vor allem das Zusammenleben und das Einüben sozialer Kompetenzen von entscheidender Bedeutung für die Entwicklung junger Menschen. In Dürrlauingen gibt es rund 30 Wohngruppen mit unterschiedlichen Schwerpunkten. Dazu gehören heilpädagogisches Wohnen, Mutter-Kind-Wohnen, Wohngruppen im Internat bis hin zu Wohnformen für junge Flüchtlinge und verselbstständigte Wohngemeinschaften, auch in der Region. Weitere Informationen gibt es hier.