Gesamtleiter/-in m/w/d

Miteinander füreinander da sein – auch im Berufsleben.

Werden Sie Teil des Sozialunternehmens KJF.
Für das KJF Berufsbildungs- und Jugendhilfezentrum Sankt Nikolaus suchen wir Sie als

Gesamtleiter/-in m/w/d

in Dürrlauingen (nahe Burgau/Günzburg). Die Besetzung der Stelle erfolgt zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Rahmen einer Vollzeitbeschäftigung mit 39,00 Stunden.


Alle Einrichtungsbereiche mit ihren rund 300 Mitarbeitenden vor Ort eint das gemeinsame Leistungsziel, jungen Menschen eine selbstbestimmte Lebensgestaltung zu ermöglichen und/oder einen beruflichen Abschluss zu erreichen, um ihren Platz in Arbeitswelt und Gesellschaft zu finden. Zum BBJZ Sankt Nikolaus gehören das Berufsbildungswerk Dürrlauingen, die Berufsschule zur sonderpädagogischen Förderung, das Sonderpädagogische Förderzentrum sowie ein differenziertes Angebot von stationären, teilstationären und ambulanten Wohn- und Betreuungsangeboten.


Für die Einrichtung, die sich aktuell in Neuausrichtung befindet, gilt es Zukunft gemeinsam zu gestalten.


Ihr Aufgabengebiet:

  • Steuerung der Gesamteinrichtung und Sicherstellung des operativen Gesamtablaufs
  • Strategische und fachliche Entwicklung der Einrichtung mit ihren Leistungsbereichen und damit aktive Mitgestaltung bei der Neuausrichtung der Einrichtung entsprechend der strategischen Ausrichtung des Trägers
  • Sicherstellung der Wirtschaftlichkeit der Einrichtung (wirtschaftliche und inhaltliche Aspekte in Balance)
  • Sicherstellung einer zielführend-synergetischen und wertschätzenden Zusammenarbeit innerhalb der Leistungsbereiche der Einrichtung sowie mit den entsprechenden Stellen in der Zentrale des Trägers
  • Repräsentation und Verankerung der Einrichtung im regionalen Umfeld und zu den wesentlichen Multiplikatoren der Einrichtung
  • Gremien- und Verbandsarbeit
  • Verantwortung bei der Umsetzung der christlichen Unternehmenskultur (Leitbild) in der Gesamteinrichtung


Ihr Profil

  • Sie verfügen über eine abgeschlossene akademische Ausbildung mit dem Schwerpunkt Wirtschaft oder Soziales bzw. einer entsprechenden interdisziplinären Ausbildung und haben mehrjährige Führungserfahrung
  • Sie sind idealerweise mit den grundlegenden Strukturen, Rahmenbedingungen und Entwicklungsperspektiven der beruflichen Bildung, Jugendhilfe und des Schulwesens vertraut
  • Sie bringen inhaltliche und wirtschaftliche Belange in eine dem Leitbild entsprechende Balance
  • Sie zeichnen sich durch zielgruppenspezifisches sicheres Auftreten in Wort und Schrift aus, treiben Innovationen mitnehmend voran und Sie sind eine Führungspersönlichkeit mit hoher Sozialkompetenz in Verbindung mit hoher Leistungsbereitschaft und Eigenverantwortung
  • Sie überzeugen durch Ihren freundlichen, respektvollen und wertschätzenden Kommunikationsstil, Integrationsfähigkeit auf allen Ebenen bei gleichzeitiger Überzeugungskraft- und Fähigkeit zur Konfliktlösung sowie Kompromissfähigkeit
  • Sie sind persönlich in kirchlichen Strukturen verankert und richten Ihre Arbeit an den christlichen Grundwerten aus

Wir bieten

  • eine vielseitige und interessante Leitungstätigkeit in einem sinnstiftenden Sozialunternehmen
  • eine fachlich anspruchsvolle und mit Entwicklungspotentialen ausgelegte Führungsaufgabe
  • eine spannende Funktion, um die Zukunft der KJF mitzugestalten
  • soziale Leistungen einschließlich einer Zusatzversorgung im Rahmen der betrieblichen Altersversorgung (ZVK)

Das sind wir

Das KJF Berufsbildungs- und Jugendhilfezentrum Sankt Nikolaus kümmert sich um junge Menschen, die in den bestehenden Regelsystemen keine Chance haben. Wir helfen ihnen, ihr Leben selbstbestimmt zu gestalten, zu einem beruflichen Abschluss zu kommen und ihren Platz in Beruf und Gesellschaft zu finden. Zu Sankt Nikolaus gehören ein Berufsbildungswerk, eine eigene Berufsschule, ein Sonderpädagogisches Förderzentrum, verschiedene Wohnangebote, eine Heilpädagogische Tagesstätte sowie die Offene Werkstatt Schwaben (OWS), eine innovative alternative Werkstattform für Menschen mit Behinderung. Unsere Qualität lebt entscheidend von der individuellen Bereitschaft der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, sich mit den Zielen der Einrichtung zu identifizieren, ein gesundes Leistungsethos zu haben, mit Phantasie und Kreativität die sich stellenden Herausforderungen anzunehmen und mögliche Zukunftsmodelle im gegenwärtigen Handeln zu beachten. Räumliche Nähe, kurze Wege und eine enge Vernetzung zwischen den einzelnen Bereichen sind die Grundlage für unsere gute Zusammenarbeit. Unsere Mitarbeiter verfügen über langjährige Erfahrung, wir unterstützen und helfen uns, unsere Teams sind gut eingespielt. So entsteht eine positive Atmosphäre, von der alle profitieren. Zusätzlich zur Vergütung nach den AVR erhalten Sie attraktive Leistungen.

Mehr unter www.sankt-nikolaus.de

 

Das ist die KJF
Unser Träger ist mit rund 5.800 Mitarbeitern einer der größten Arbeitgeber in der Region. In 80 Einrichtungen und Diensten bieten wir Stellen in rund 120 Berufsgruppen - im Bildungs- wie im sozialen und medizinischen Bereich. Als christlicher Verband katholischer Prägung lassen wir uns von einem respektvollen Miteinander leiten. Wir suchen Mitarbeiter, die an der christlichen Idee der Menschenfreundlichkeit mitwirken wollen. Wir freuen uns auf Sie!

Bewerbungen von Menschen mit Behinderung nehmen wir gerne entgegen.

Bitte nutzen Sie für Ihre Bewerbung ausschließlich unser Karriereportal: www.kjf-karriere.de

Weitere Informationen über die KJF als Arbeitgeber finden Sie auf: www.kjf-karriere.de

Ansprechpartner

Fragen an
Stephan Leister
0821 3100-161

Bewerbung an
Julia Wagner
0821 3100-161


Sankt Nikolaus KJF Berufsbildungs- und Jugendhilfezentrum
Dürrlauingen
Jetzt online bewerben