VOILA_REP_ID=C12571F1:0033C121
KinderZentrum Augsubrg

Nachrichten

Hier finden Sie eine Übersicht aller Neuigkeiten des Förderungswerkes St. Nikolaus.

Auch die emotionale Entwicklung im Blick

Die Berufsschule des KJF Berufsbildungs- und Jugendhilfezentrum Sankt Nikolaus in Dürrlauingen hat neben dem Förderschwerpunkt Lernen jetzt auch den Förderschwerpunkt emotionale und soziale Entwicklung. Damit reagieren Schule und Kultusministerium auf den steigenden Unterstützungsbedarf für junge Menschen in der Ausbildung, die insbesondere aufgrund ihrer emotionalen Entwicklung und ihres Verhaltens spezielle Unterstützung in der Berufsschule benötigen.

mehr...

Viel Interesse beim Girls- und Boys Day

160 Achtklässler aus vier Förderzentren bevölkerten das Förderungswerk St. Nikolaus. Aus Dillingen, Hochwang, Neu-Ulm und Nördlingen waren sie gekommen, um sich über die dort angebotenen Ausbildungsberufe zu informieren und in die Einrichtung hineinzuschnuppern.

mehr...

So viel Unterstützung wie nötig

Behindertenbeauftragte aus ganz Schwaben waren zu Gast im Förderungswerk St. Nikolaus in Dürrlauingen im Landkreis Günzburg. Sie informierten sich darüber, dass in dieser Einrichtung der Katholischen Jugendfürsorge junge Menschen mit einer Behinderung eine Berufsausbildung machen können; dabei wies das Förderungswerk darauf hin, dass seit vielen Jahren um die 80 Prozent der Absolventen auf Dauer im freien Arbeitsmarkt eine Stelle finden - ein Spitzenplatz, auch im Vergleich mit ähnlichen Einrichtungen. Wir sprachen darüber mit Josef Koppold, dem Behindertenbeauftragten des Landkreises Aichach-Friedberg.

mehr...

Ins Berufsleben entlassen

Neun junge Männer haben ihre Berufsausbildung erfolgreich abgeschlossen. Nun wurden sie bei der Freisprechungsfeier im Berufsbildungswerk des Förderungswerkes Sankt Nikolaus offiziell ins Berufsleben entlassen. Und ihre Zukunftsaussichten sind gut: Bereits sieben der neun Männer haben eine feste Zusage für eine Arbeitsstelle, bei den beiden anderen sieht es ebenfalls sehr gut aus.

mehr...

KJF Berufsbildungswerke mit neuer Website

Die KJF Berufsbildungswerke (BBW) bieten jungen Menschen mit Behinderung Berufsvorbereitung und eine duale Ausbildung an. 'Gemeinsam mit unseren Mitarbeitern an den Standorten in Augsburg, Dürrlauingen und Kempten helfen wir Jugendlichen mit Lernbehinderung, psychischer Behinderung, ADHS, Autismus-Spektrum-Störungen oder sozial-emotionalem Förderbedarf ihren Weg in die Arbeitswelt zu finden', so Michael Breitsameter, Abteilungsleiter Berufliche Bildung und Integration bei der Katholischen Jugendfürsorge (KJF). Seit Februar ist nun die neue Website www.kjf-berufsbildungswerke.de online.

mehr...

Faschingsgarden begeistern

Gleich zwei Faschingsgesellschaften verwandelten die Turnhalle der Nikolaus-von-Myra-Schule in einen tosenden Faschingssaal. Mit jeweils mehreren Gruppen waren die Burgavia und die Haldenwanger Gaudi ans sonderpädagogische Förderzentrum gekommen, das zum Förderungswerk St. Nikolaus der Katholischen Jugendfürsorge gehört.

mehr...

So kann Integration gelingen

Junge Flüchtlinge können gut in die Gesellschaft integriert werden, wenn die verschiedenen Angebote der Förderung und Hilfe aus einer Hand kommen und im Alltag deutsche Sprache und kulturabhängige Gegebenheiten gelebt werden.

mehr...