Schulabschluss als
Etappenziel

Durch individuelle und gezielte Förderung an der Nikolaus-von-Myra-Schule und der „Sankt Nikolaus-Schule“ wollen wir es jedem unserer Teilnehmer ermöglichen, seine Begabungen bestmöglich zu entfalten, und einen Schul- oder Berufsschulabschluss zu erreichen.

Gezielte schulische Förderung auf breiter Ebene

In Dürrlauingen verfügen wir über zwei sonderpädagogische Schulformen: Das ist zum einen die Beschulung von Kindern und Jugendlichen, die an normalen Regelschulen Schwierigkeiten haben oder überfordert sind. Hier heißt das Ziel, diesen jungen Menschen einen Schulabschluss zu ermöglichen.

Zum andern geht es darum, Auszubildenden des Berufsbildungswerkes und aus Betrieben der Region die Möglichkeit zu geben, über die Berufsschule mit ihren sonderpädagogischen Schwerpunkten einen Berufsschulabschluss zu erreichen.

Schulische Förderung beginnt schon vor der Schule

Kinder, die bereits im Kindergartenalter Auffälligkeiten zeigen, können unsere Schulvorbereitende Einrichtung (SVE) besuchen, um eine spezielle Frühförderung zu erhalten. Je früher sie kommen, desto besser. Das Aufnahmealter liegt bei dreieinhalb bis sechs Jahren. Etwa die Hälfte der Kinder besucht danach eine Regelgrundschule, während die anderen mit besonderem Förderbedarf in unserer Nikolaus-von-Myra-Schule verbleiben. Hier haben sie kleinere Klassen und mehr Zeit für den Grundschulstoff. Bis zur vierten Klasse besteht die Durchlässigkeit in Richtung Grundschule, ab der sechsten Klasse in Richtung Mittelschule. Wichtig ist, dass die Schüler wieder Spaß am Lernen bekommen und die Schule mit einem Abschluss verlassen.

Schulische Angebote - Sankt Nikolaus

Von der Ausbildungsreife
zum Gesellenbrief

Unsere Berufsschule St. Nikolaus hat die besondere Aufgabe, Jugendliche und junge Erwachsene mit besonderem Förderbedarf zur Ausbildungsfähigkeit zu führen und sie anschließend beruflich zu qualifizieren. Grundlage ist eine individuelle Förderplanung mit abgestimmter Methodik und Didaktik, kleine Klassen und Fachgruppen sowie eine enge Zusammenarbeit und kontinuierlicher Austausch mit allen Bereichen der Einrichtung, insbesondere unserem Berufsbildungswerk. Auch Auszubildende aus Unternehmen der Region können bei besonderem Unterstützungsbedarf unsere Berufsschule besuchen.  Zudem bieten wir berufsvorbereitende Maßnahmen, wie z. B. das Berufsvorbereitungsjahr (BVJ) in Dürrlauingen. Eine weitere Besonderheit ist unser mobiler sonderpädagogischer Dienst.

Unsere Schulen in Dürrlauingen

Nikolaus von Myra Schule

Die Nikolaus-von-Myra-Schule

In diesem Sonderpädagogischen Förderzentrum werden Kinder mit besonderem Unterstützungsbedarf sehr kompetent begleitet. Zu den Förderschwerpunkten zählen Lernen, Sprache sowie soziale und emotionale Entwicklung.

Mehr erfahren

Berufsschule Sankt Nikolaus

Die Berufsschule Sankt Nikolaus

Diese staatlich anerkannte, private Berufsschule wird von vielen auch „Sankt Nikolaus-Schule“ genannt. Durch ihre Förderschwerpunkte Lernen und soziale und emotionale Entwicklung kann sie ganz individuell auf die Schüler eingehen.

Mehr erfahren

Ihr Kontakt zu uns

Sie möchten mehr über das KJF Berufsbildungs- und Jugendhilfezentrum
Sankt Nikolaus wissen oder einen Besichtigungstermin vereinbaren?
Dann schreiben Sie uns oder rufen Sie an unter 08222 998-447

* Pflichtfeld